MINTcoach bei der Transfertagung "Erfolg mit MINT"

Am 11. und 12. November lud das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) Forschungsprojekte ein, die den Frauenanteil in MINT-Berufen und -Studiengängen erhöhen wollen.

Während der Tagung wurde von Frau Juncker die Mintcoach App vorgestellt, welche im Rahmen des Projektes die Schülerinnen und Schüler der Sekundärstufe 1 über 1,5 Jahre begleitet. Frau Prof. Dr. Sparmann stellte die zentralen Ergebnisse des Projektes vor. Des Weiteren wurden Möglichkeiten, wie Geschlechterstereotype auf dem MINT-Arbeitsmarkt überwunden werden können und wie man Mädchen und junge Frauen für MINT-Themen begeistern kann, diskutiert.