Übergabe der Preise

In den letzten beiden Juni-Wochen wurden die Preise für die besten Plakate zum Klimaschutz-Wettbewerb überreicht.

Den ersten Platz hatte die Klasse 7c des Gymnasiums Birkenfeld mit ihrem Poster belegt. Ihr wurde ein Experimentierkasten zu den Themen Klima, Wetter und Umwelt überreicht. Der zweite Platz, je ein Solarbausatz und ein Buch zum Klimaschutz, ging an fünf Schülerinnen der Klasse 7a, ebenfalls vom Gymnasium Birkenfeld. Den dritten Platz hatte eine Schülerin des Cusanus-Gymnasiums in St. Wendel mit ihrem Poster erreicht. Sie erhielt ebenfalls einen Solarbaubasten.

Zum Abschluss des Projekts wurden auch die Kinder ausgezeichnet, die die MINTcoach-App am intensivsten genutzt hatten. Sie erhielten ein Buch mit Kurzportraits zu 50 außergewöhnlichen Wissenschaftlerinnen.